DE
EN
Skip to main content

CITADELLE DE BITCHE

DIE UNHEIMLICHEN KORRIDORE DES GRAUENS

Überwältigend und schützend erstreckt sich hoch oben die Silhouette der Zitadelle von Bitche über dem romantischen und friedlichen Ort. Doch es gibt eine Zeit, in der die Idylle trügt. Im Herbst, wenn der Nebel durch das Tal zieht und die Sonne die Festung zu vermeiden scheint, hört man das herzzerreißende Jammern, das schreckliche Gewimmer und Klagen der Untoten.

Man fragt sich in diesen dunklen Nächten, kann dieser Ort wirklich so schrecklich sein?

Taucht ein in die die Gänge des Grauens. Nur die Furchtlosen überstehen die tausend Schritte durch die dunklen Korridore tief unten in den Gemäuern. In den Gängen und Räumen erwarten Euch die Kreaturen der Dunkelheit, um Euch zu knechten. Lauf so lange Du noch kannst, schaue nicht zurück.

Hier, wo tausend gequälte Seelen in den rauen Nächten um Halloween nach dir suchen, tauchst du ein in die Unterwelt der Zitadelle de Bitche.